zurück

Bild

Bild

Titel:
Das "Haus der kleinen Forscher" zu Gast in Neustadt
Unter der Leitung von Carsten Kreutzfeldt und seinen Schülern warten viele kleine Forschungsstationen auf euch!
Referent: Schüler der Erzieher-Oberstufen der Fachschule Sozialpädagogik in Lensahn
Datum: 12.11.2016
Beginn: 10:30 Uhr
Ort: Foyer der Jakob-Lienau-Schule
Achtung: Familienveranstaltung!
Beschreibung: OHNE ANMELDUNG!

Unter der Leitung von Carsten Kreutzfeldt und seinen Schülern warten viele kleine Forschungsstationen darauf, erkundet zu werden.

Ist Spucke nur zum Schlucken da? Wie leere ich eine Flasche am schnellsten? Warum fallen Brote immer auf die Marmeladenseite? Schüler der Fachschule für Sozialpädagogik haben Experimente erdacht, die Kindern physikalische und andere naturwissenschaftliche Phänomene anschaulich erklären. Dabei ist Mitmachen ausdrücklich erwünscht!
Wie schmecke ich? Brauche ich dazu meine Augen? Oder die Nase? Jeder ist eingeladen, das selbst zu testen.

Am 12.11.2016 wird das Foyer der Jacob-Lienau-Schule zum Labor. Ab 10.30 Uhr wird für ca. zwei Stunden an zahlreichen Stationen experimentiert und geforscht. Die Minis sind herzlich eingeladen, ihre Geschwister und Eltern mitzubringen. Gemeinsam mit den Schülern der Erzieher-Oberstufen der Fachschule für Sozialpädagogik Lensahn können sie Marmeladenbrote beim Sturz verfolgen und Vulkane zum Ausbruch bringen.